Pesto aus Karottengrün

Hast du dich auch schon einmal gefragt, was du mit dem Karottengrün anfangen kannst?

Ich zeige dir heute, wie du ein Pesto aus Karottengrün zauberst, dass natürlich der ganzen Familie schmeckt. Für dich zur Inspiration habe ich auch noch das grüne Monster aus der Monster-AG daraus werden lassen.





Du brauchst dafür


- Karottengrün

- Walnüsse

- Pinienkerne

- geriebenen Käse

- Balsamico

- Dinkelspaghetti

- Salz

- Öl deiner Wahl


Schritt 1


Röste die Pinienkerne und Walnüsse ohne Öl an.



Schritt 2

Röste in einem anderen Topf das Karottengrün mit einem Schuss Öl an.

Püriere anschließend das Karottengrün gemeinsam mit den gerösteten Nüssen.



Schritt 3

Die Dinkelspaghetti in der Zwischenzeit kochen.

Schritt 4

Die Spaghetti zusammen mit dem Pesto in einer Pfanne mit Käse anbraten. Abschließend mit Salz und Balsamico abschmecken.



Zum Dekorieren kannst du verwenden, was du möchtest. In meinem Fall waren es

Käse und grüner Paprika für den Mund

Käse, Essiggurke, und Olive für Auge

Käse für die Ohren


Ich freue mich über eure Verlinkungen auf Instagram!


Lasst es euch schmecken,


eure Tina


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen